Bushcraft in den Alpen auf 1700 Meter

Helli von Bushcraft Tirol und Enrico von Bushcraft Oberland waren in den Tiroler Alpen auf 1.700 Metern Seehöhe unterwegs um zu Bushcraften.

Feathersticks, Feuerbohren, Löffelschnitzen und ein richtig tolles Bushcraft-Essen haben die Beiden gezaubert. In einem Erdloch haben Helli und Enrico einen Schweinebraten gekocht und die Zeit so richtig genossen. Doch sieh selbst was die Beiden erlebt haben…

Teil 1 🙂

Teil 2 🙂

Autor: Reini Rossmann

Das Leben und Überleben in der Natur sind meine Leidenschaft. Als Survival & Bushcraft Trainer, Autor und Filmemacher teile ich mein Wissen & meine Erfahrung mit Anderen.

Schreibe einen Kommentar