Die Vogelmiere

Martin Fürst von NAWISHO zeigt Dir wie Du die Vogelmiere bestimmen und erkennen kannst.

Zeichen zum Erkennen:

  • herzförmige Blätter
  • gegenständig, also 2 und 2 im Paar
  • Blüten wachsen aus dem Blattachsen
  • teilweise Haare am Stengel

Sternmiere

Einsatz dieser wichtigen Pflanzen:

  • Hauterkrankungen
  • Harntreibend
  • Stärkend für das Immunsystem

Mach Dich mit dieser Pflanze bekannt, denn die Vogelmiere kannst Du das ganze Jahr über finden und als Nahrung einsetzen.
Besonders im Winter ist die Vogelmiere auch schon unter der Schneedecke zu finden.

Mit einer Handvoll Vogelmiere kannst Du Deinen täglichen Vitamin-C-Bedarf decken. Gerade beim Wildnisleben im Frühjahr ist Vitamin C Mangelware.

Autor: Reini Rossmann

Das Leben und Überleben in der Natur sind meine Leidenschaft. Als Survival & Bushcraft Trainer, Autor und Filmemacher teile ich mein Wissen & meine Erfahrung mit Anderen.

Schreibe einen Kommentar